Ausflug 2007

Ausflug nach Bern

Am 16. Juni 2007 trafen sich 40 Mitglieder und Gäste zum diesjährigen Vereinsausflug in die Schweiz. Ziel der Fahrt war die Bundeshauptstadt Bern, deren Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Bern präsentierte sich an diesem Tage von der schönsten Seite mit wunderbarem blauen Himmel. Die Eisenbahnfreunde hatten eine Verabredung mit den Dampftramfreunden Bern und ihrer 1894 erbauten einzigartig erhaltenen Dampftram. Am historischen Depot in der Südstadt traf die Gruppe sich pünktlich zur Abfahrt.
Die rund zwei Stunden dauernde Fahrt durch die Gassen der historischen Altstadt war ein Spaß für die kleinen und großen Eisenbahnfreunde. Den interessierten Mitgliedern wurde die Technik an dieser kleinen, 25 km/h schnellen Lok ausführlich erklärt. Wer wollte, konnte auch ein kurzes Stück auf der Dampflok mitfahren. Nach der Fahrt durch Bern gab es die Möglichkeit, noch das Berner Straßenbahnmuseum mit den historischen "Tram" zu besichtigen. Am späten Nachmittag traf man sich wieder zur Heimfahrt, die in Bad Krozingen bei einem befreundeten Hobbymodellbahner unterbrochen wurde. Dort wurde in einem nahe gelegenen Gasthaus auch das Abendessen serviert.

GruppeBern2007

Gruppenbild der Teilnehmer am Ausflug vor der Dampftram


Ausflug_02
Ausflug_01
Ausflug_03
Ausflug_04
Ausflug_06
Ausflug_05
Ausflug_07 Ausflug_08
Ausflug_09
Ausflug_10
Ausflug_13 Ausflug_12
Ausflug_11
Ausflug_16 Ausflug_14 Ausflug_15
Ausflug_17 Ausflug_18
Ausflug_21
Ausflug_19
Ausflug_22 Ausflug_20
Ausflug_25
Ausflug_23
Ausflug_24

Fotos Rolf Baumann, Günther Blocher, Michael Härer, Thorsten Moll, Siggi Moll, Karl Müller, Uwe Friedmann / Archiv Uwe Friedmann

Von diesem Ausflug wurde eine DVD erstellt mit vielen weiteren Bilder die man beim
Schriftführer U. Friedmann erhalten kann.


[Homepage] [Verein] [Termine] [Aktivitäten] [Modulanlage] [Modellbautage] [Basteltip] [MEG] [Modellclub Shop] [Kontakt] [Impressum] [Links] [Hinweis]

Copyright by Modellclub 1:87 Lichtenau e.V. (c)

ICO_Mail

U. Friedmann 2015, letzte Aktualisierung 18.03.2017